Kita Hiltrup-West (Familienzentrum)

Betreuungsformen
1 Gruppe: 3-6 Jahre - 35 Stunden
1 Gruppe: 3-6 Jahre - 45 Stunden
1 Gruppe: 0-3 Jahre - 45 Stunden

Platz-Zahl
50 Kinder

Integration
Wir integrieren Kinder mit verschiedenen Bedürfnissen in unseren Gruppen. Für Kinder mit einem anerkannten besonderen Förderbedarf können wir zusätzliche Personal-stunden beantragen. Außerdem werden bei Bedarf Sprachförderangebote durch Honorarkräfte durchgeführt.

Pädagogische Grundsätze
Wir arbeiten „Teil-Offen“ und nach dem situations-orientierten Ansatz. Die Angebote richten sich nach dem Bildungsauftrag und den individuellen Bedürfnissen der Kinder unter Berücksichtigung ihrer verschiedenen Lebens-situationen. Alle Projekte und Aktivitäten werden von uns altersangemessen, entwicklungsfördernd und ganzheitlich am Kind orientiert, gestaltet und abgestimmt.

Elternarbeit
Der Dialog mit den Eltern bildet für uns die Basis einer vertrauensvollen Erziehungs- und Bildungspartnerschaft. Wir pflegen einen regelmäßigen Austausch und bieten den Eltern verschiedene  Möglichkeiten zur Mitwirkung und Beratung an:
  • Elterncafe, Familienfeste
  • Elternsprechtage
  • Hospitationen, Hausbesuche
  • Themenabende
  • Individuelle Beratungsmöglichkeiten

Im Rahmen des Familienzentrums arbeiten wir eng mit folgenden Kooperationspartnern zusammen:

  • „Caritas vor Ort“ Beratungsstelle
  • Kommunaler Sozialdienst der Stadt Münster
  • Familienbildungsstätte Anna-Krückmann-Haus
  • Kindertagespflege
  • Ludgerusgrundschule
  • Kinder-, Jugend- u. Begegnungshaus 37 Grad

Diese Zusammenarbeit ermöglicht schnelle Wege zur Kommunikation, Beratung und Unterstützung.

 

Kontakt
An der Alten Kirche 163
48165 Münster
Telefon: 02501 24255
Telefax: 02501 988331

KiTaHiltrup-West@stadt-muenster.de

Ansprechpartnerinnen
Ursula von Lützau-Kepp, Leiterin
Hildegard Wedi, stellvertr. Leiterin

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Öffnungszeiten
Mo-Fr: 07:15 - 16:15 Uhr