Projekt Rad- und Wanderkarte für Hiltrup

Team der Rad- und Wanderkarte HiltrupZiel des Projektes war, eine Rad- und Wanderkarte mit vielen Informationen für den Stadtbezirk von Hiltrup, unter Einbeziehung von Amelsbüren und Berg Fidel zu erarbeiten.

Es wurden informative Inhalte zu Denkmälern, Höfen und  Häusern, Wegekreuzen, Bildstöcke, Kapellen, Sport-, Natur- und Freizeitgebieten etc. erarbeitet und in eine Kurzform gebracht. Nach entsprechender Bearbeitung wurden Texte und Fotomaterial grafisch für den Druck aufbereitet. Entstanden ist ein 44-seitiges Ringbuch mit Übersichts- und Detailkarten aus dem Stadtbezirk, die auch Hinweise auf Servicewerkstätten für Fahrräder und die Gastronomie entlang der fünf Infotouren geben.

Wir hoffen dass dieses Kartenmaterial zum Entdecken beim Wandern oder Radfahren animiert.

Die Karten sind im Infopunkt Hiltrup erhältlich.

Projektstart: 04.05.2011
Projektende: 30.05.2013

Projektbearbeitung:
Herren Baumgarten, Franke, Reick, Rampelmann, Stiller, von Poblotzki, Trüb
Ansprechpartner und Koordination: Franke
Beisitzer: Herr Muschinski (Hiltruper Museum)